Effektive & sichere Zahnspange für Kinder – Kieferorthopädie – Gesunde Zähne jetzt

Eine effektive und sichere Zahnspange für Kinder ist wichtig, um gesunde Zähne bei Kindern zu fördern. In vielen Fällen kann eine rechtzeitige Zahnkorrektur das Risiko von Karies, Zahnfleischerkrankungen und anderen Beschwerden reduzieren. Wenn Sie Ihrem Kind eine Zahnspangenbehandlung ermöglichen, verbessert sich nicht nur die Zahngesundheit, sondern auch das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität Ihres Kindes.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Eine Zahnspange ist wichtig, um gesunde Zähne / einen gesunden Biss bei Kindern zu fördern.
  • Eine Zahnkorrektur kann das Risiko von Karies, Zahnfleischerkrankungen und anderen Beschwerden reduzieren.
  • Eine Zahnspangenbehandlung verbessert das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität Ihres Kindes.

Zahnkorrektur – Kieferorthopädie für Kinder

Die Kieferorthopädie für Kinder spielt eine bedeutende Rolle bei der Verbesserung der Zahn- und Kiefergesundheit. Eine Zahnkorrektur bei Kindern ist wichtig, um Fehl – Stellungen zu behandeln. Auf diese Weise können spätere Probleme vermieden werden. Wenn falsche Zahnstellungen nicht korrigiert werden, kann dies zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen.

Eine Fehl – Stellung kann Auswirkungen auf das Wohlbefinden Ihres Kindes haben. Es kann Schwierigkeiten beim Kauen geben und das Selbstbewusstsein beeinträchtigen. Außerdem kann sie zu Sprachproblemen und Atembeschwerden führen.

Die korrekte Behandlung von falschen Zahnstellungen bei Kindern durch den Kieferorthopäden kann das Selbstbewusstsein und die psychische Gesundheit Ihres Kindes steigern. Es verbessert das Kauen, die Sprache und die Atmung.

Es ist wichtig, frühzeitig eine Zahnkorrektur bei Kindern durchzuführen. Je früher sie korrigiert wird, desto einfacher und schneller ist die Behandlung.

Warum ist eine kieferorthopädische Behandlung für Kinder wichtig?

Die Kieferorthopädie für Kinder befasst sich mit der Prävention, Früherkennung und Behandlung von Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers. Eine effektive Zahnkorrektur bei Kindern fördert die Gesundheit und Wohlbefinden Ihres Kindes.

Die korrekte Behandlung von Zahnfehlstellungen bei Kindern durch Kieferorthopädie kann das Selbstbewusstsein und die psychische Gesundheit Ihres Kindes steigern. Es verbessert das Kauen, die Sprache und die Atmung. Eine Fehlstellung der Zähne oder des Kiefers kann Auswirkungen auf das Wohlbefinden Ihres Kindes haben.

Je früher korrigiert wird, desto einfacher und schneller ist die Behandlung. Es ist deshalb wichtig, frühzeitig eine Zahnkorrektur bei Kindern durchzuführen, um spätere Probleme zu vermeiden.

Vorteile einer Zahnspange für Kinder / Behandlung bei Kindern

Die Zahnkorrektur mittels einer Zahnspangenbehandlung ist eine effektive Methode, um Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers ( Unterkiefer und Oberkiefer )  bei Kindern zu korrigieren. Eine Zahnspange kann das Kieferwachstum positiv beeinflussen und das Auftreten von Karies  und Parodontitis vorbeugen.

Eine Zahnspange Behandlung für Kinder sollte jedoch nicht nur aus medizinischer Sicht betrachtet werden, sondern auch aus ästhetischer. Eine Zahnkorrektur kann das Selbstbewusstsein und die Lebensqualität Ihres Kindes steigern, indem es ein schönes und gesundes Lächeln erhält.

Vorteile der verschiedenen Arten von einer Zahnspange für Kinder

Es gibt verschiedene Arten für Kinder, die jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile haben. Die beste Zahnspange hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Art der Fehlstellung und der Dauer der kieferorthopädischen Behandlung.

Die festen Spangen bestehen aus Metall- oder Keramikbrackets, die auf die Zähne geklebt werden und mithilfe eines Drahtes = Bogen ( festsitzend ) verbunden sind. Diese Art von Zahnspange ermöglicht eine präzise und individuelle Korrektur der Zahnstellung und ist meist die beste Option bei schwereren Fehlstellungen.

Die unsichtbaren Zahnspangen, wie Invisalign oder Lingualbrackets, sind von außen nicht sichtbar und bieten eine ästhetisch ansprechende Alternative zu den festen Zahnspangen. Diese Art von Zahnspangen kann jedoch nur in bestimmten Fällen eingesetzt werden und ist meist teurer als die herkömmlichen Zahnspangen.

Die besten Zahnspangen für Kinder

Die Wahl der besten Zahnspange hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Art der Fehl – Stellung und der Dauer der Behandlung. Eine qualifizierte Beratung durch den Zahnarzt ist hierbei unverzichtbar.

Eine erfolgreiche Zahnspangen Behandlung für Kinder erfordert viel Geduld, eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kind und Zahnarzt sowie eine sorgfältige Mundhygiene. Mit der richtigen Zahnspangenbehandlung kann Ihrem Kind ein schönes und gesundes Lächeln ein Leben lang erhalten bleiben.

Die richtige Zeit für eine Zahnspangenbehandlung

Die richtige Zeit für eine Zahnspangenbehandlung bei Kindern hängt von verschiedenen Faktoren ab. Generell empfehlen Zahnärzte eine kieferorthopädische Behandlung in der Regel ab dem siebten Lebensjahr. Zu diesem Zeitpunkt sind sowohl das Milchgebiss als auch das bleibende Gebiss bereits ausgebildet, was es dem Zahnarzt ermöglicht, das Wachstum des Kiefers und der Zähne zu prognostizieren.

Die Kosten der Spange für Kinder hängen von der Art der Behandlung ab. Es gibt feste und herausnehmbare Zahnspangen sowie unsichtbare Zahnspangen, die sich in ihrer Funktionsweise und ihrem Preis unterscheiden. In der Regel müssen Eltern mit Kosten von 3.000 – 6.000 Euro rechnen. Es ist wichtig zu beachten, dass die gesetzlichen Krankenkassen nur einen Teil der Kosten für eine Zahnspangenbehandlung übernehmen. Daher sollten sich Eltern im Vorfeld über mögliche Zusatzversicherungen informieren, die eine Kostenübernahme ermöglichen.

Verschiedene Arten von Zahnspangen für Kinder

Es gibt verschiedene Arten von Spangen für Kinder, die sich je nach Bedarf und individueller Situation unterscheiden. Im Folgenden stellen wir Ihnen die besten vor:

Zahnspangen-Typ Vorteile Nachteile
Traditionelle Zahnspange: Sehr effektiv bei allen Arten von Zahnfehlstellungen Kann unangenehm und auffällig sein, schwierige Reinigung
Keramikbrackets: Unauffälliger als traditionelle Spangen, leichter und bequemer zu tragen Teurer als Metallspangen, weniger effektiv bei komplexen Fehlstellungen
Lingualspangen: Unsichtbar, da die Spange auf der Rückseite der Zähne angebracht wird Schwieriger zu reinigen, kann anfangs unangenehm sein
Invisalign: Komplett unsichtbar, herausnehmbar für einfache Reinigung und Mahlzeiten Teuer, weniger effektiv bei schwerwiegenden Fehlstellungen

Welche Zahnspange  am besten geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Alter des Kindes, der Art der Fehlstellung und den persönlichen Präferenzen. Ein erfahrener Kieferorthopäde kann Sie bei der Wahl der passenden Spange für Ihr Kind beraten.

Was Sie vor der Zahnspangenbehandlung wissen sollten

Bevor Ihr Kind eine Zahnspangenbehandlung beginnt, gibt es einige wichtige Dinge, die Sie beachten sollten. Zunächst ist es wichtig, einen qualifizierten Zahnarzt aufzusuchen, der die richtige Behandlung für Ihr Kind empfehlen kann. Ein erfahrener Zahnarzt für Zahnspangen bei Kindern wird Ihnen die verschiedenen Optionen erläutern und Ihnen bei der Entscheidung helfen.

Es ist auch wichtig zu verstehen, wie die Behandlung abläuft und was von Ihnen und Ihrem Kind erwartet wird. Die Zahnspangenbehandlung erfordert in der Regel regelmäßige Kontrollbesuche, um sicherzustellen, dass die Behandlung erfolgreich verläuft. Ihr Zahnarzt wird Ihnen sagen, wie oft diese Besuche stattfinden sollten.

Die Einhaltung einer guten Mundhygiene ist während der Zahnspangenbehandlung besonders wichtig. Ihr Zahnarzt wird Ihnen ausführliche Anweisungen zur Reinigung der Zahnspange geben. Es ist wichtig, dass Ihr Kind regelmäßig die Zähne putzt und sich an eine gesunde Ernährung hält, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Was Sie vor der Zahnspangenbehandlung wissen sollten:

  • Besuch bei einem qualifizierten Zahnarzt für Zahnspangen bei Kindern
  • Verstehen des Ablaufs und der Erwartungen der Behandlung
  • Regelmäßige Kontrollbesuche einplanen
  • Bedeutung der Mundhygiene und Anweisungen zur Reinigung der Zahnspange
  • Gesunde Ernährung während der Behandlung

Indem Sie sich im Vorfeld über die Zahnspangenbehandlung informieren und die Anweisungen Ihres Zahnarztes befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Kind eine erfolgreiche Behandlung erhält und gesunde Zähne behält.

Pflege und Hygiene während der Zahnspangenbehandlung

Die Pflege und Hygiene während einer Zahnspangenbehandlung ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung und die Gesundheit der Zähne Ihres Kindes. Zahnspangen können Nahrungspartikel und Bakterien sammeln, die zu Zahnfleischentzündungen und anderen Problemen führen können, wenn sie nicht richtig entfernt werden. Eine gute Mundhygiene ist daher unerlässlich.

Die Reinigung der Zahnspange sollte mindestens zweimal täglich erfolgen, idealerweise nach jeder Mahlzeit. Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste und Zahnpasta, um die Zahnspange von allen Seiten gründlich zu reinigen. Hilfreich kann auch die Verwendung von Interdentalbürsten sein, um schwer zugängliche Stellen zu erreichen. Spülen Sie den Mund mit Wasser aus, um alle gelösten Partikel zu entfernen.

Eine gesunde Ernährung spielt auch eine wichtige Rolle bei der Pflege und Hygiene während einer Zahnspangenbehandlung. Vermeiden Sie klebrige, zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke, da sie die Bildung von Plaque fördern können. Stattdessen sollten Kinder ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst und Gemüse sowie Milchprodukte konsumieren, um gesunde Zähne zu fördern.

Zusätzliche Maßnahmen zur Mundpflege während der Behandlung mit einer Zahnspange für Kinder

Neben der täglichen Reinigung der Zahnspange sollten weitere Maßnahmen ergriffen werden, um eine optimale Mundgesundheit während der Behandlung zu gewährleisten:

Maßnahme Beschreibung
Mundspülung Verwendung von alkoholfreien Mundspülungen zur Bekämpfung von Bakterien und zur Reduzierung von Plaquebildung.
Zahnseide Zahnseide kann dazu beitragen, Plaque und Nahrungsreste zwischen den Zähnen zu entfernen, die Zahnspange nicht erreichen kann.
Munddusche Eine Munddusche kann helfen, Nahrungsreste und Bakterien aus Zahnspangen und Zahnfleischtaschen zu entfernen.

Es ist auch wichtig, dass Ihr Kind regelmäßig zum Zahnarzt geht, um Kontrolluntersuchungen durchzuführen und sicherzustellen, dass die Zahnspange ordnungsgemäß funktioniert. Der Zahnarzt kann bereitgestellte Ratschläge zur Verbesserung der Mundgesundheit und zur Optimierung der Zahnspangenbehandlung Ihres Kindes geben.

Nach der Zahnspangenbehandlung – Was kommt danach?

Nach Abschluss der Zahnspangenbehandlung ist es wichtig, einige Dinge zu beachten, um das erreichte Ergebnis langfristig zu erhalten. Zunächst müssen regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt erfolgen, um sicherzustellen, dass sich keine neuen Zahnfehlstellungen oder Kieferprobleme entwickeln. Der Zahnarzt kann auch eine Zahnspange zur Stabilisierung empfehlen, um das Ergebnis der Behandlung zu sichern.

Es kann sein, dass nach der Zahnspangenbehandlung Ihr Kind vorübergehend ein ungewohntes Gefühl im Mundraum hat. Das ist normal und verschwindet in der Regel innerhalb weniger Tage. Es ist wichtig, dass Ihr Kind auch nach der Behandlung die Zähne und die Zahnspange gründlich reinigt, um Zahnfleischentzündungen  und anderen Mundkrankheiten vorzubeugen.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie sich an den Zahnarzt Ihres Kindes wenden. Er oder sie kann Ihnen weitere Tipps und Empfehlungen geben, wie Sie das Ergebnis der Zahnspangenbehandlung optimieren können.

Vertrauen Sie auf die Erfahrung und Expertise Ihres Zahnarztes. Er oder sie wird Ihnen bei der Nachsorge der Zahnspangenbehandlung Ihres Kindes hilfreiche Anleitungen geben und Sie unterstützen, um sicherzustellen, dass Ihr Kind auch nach der Behandlung gesunde und schöne Zähne hat.

Zahnspange für Kinder: Erfahrungen und Ergebnisse

Die Wahl einer Spange kann eine wichtige Entscheidung sein, die einige Fragen aufwirft. Als Eltern möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Kind die beste Behandlung erhält und sich während des Prozesses wohl fühlt. Glücklicherweise haben viele Eltern positive Erfahrungen mit Zahnspangenbehandlungen gemacht, die zu langfristigen, gesunden Ergebnissen führten.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie auf die Erfahrung und Expertise eines qualifizierten Zahnarztes vertrauen. Ein erfahrener Kieferorthopäde kann Ihnen helfen, die beste Zahnspange auszuwählen und sicherzustellen, dass die Behandlung ein Erfolg wird.

Während der Behandlung kann Ihr Kind möglicherweise vorübergehend Beschwerden verspüren, wie z.B. Zahnfleischreizungen oder ein leichtes Druckgefühl. Ihr Zahnarzt kann Ihnen jedoch Tipps geben, wie Sie diese Beschwerden minimieren und sicherstellen können, dass Ihr Kind eine angenehme Behandlung hat.

Am Ende der Behandlung werden Sie mit dem Ergebnis zufrieden sein. Ihr Kind wird wahrscheinlich ein schönes, gesundes Lächeln haben und sein Selbstbewusstsein wird gestärkt sein. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich an die Anweisungen des Zahnarztes halten, um sicherzustellen, dass das Ergebnis langfristig erhalten bleibt.

Insgesamt kann eine Zahnspangenbehandlung Ihrem Kind helfen, gesündere Zähne und ein besseres Selbstwertgefühl zu entwickeln. Vertrauen Sie auf die Erfahrung und Expertise eines qualifizierten Zahnarztes, um die bestmögliche Behandlung für Ihr Kind zu erhalten.

Kosten und Finanzierung der Zahnspangenbehandlung für Kinder

Die Kosten für eine Zahnspangenbehandlung können je nach Art und Dauer der Behandlung variieren.

Die meisten Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten für eine Zahnspangenbehandlung bei Kindern bis zum 18. Lebensjahr ( abhängig vom sogenannten KIG: Kieferorthopädische Indikationsklasen )

Es ist wichtig, sich vor Beginn der Behandlung bei der Krankenkasse über die Höhe der Übernahme zu informieren.

Zusätzlich können alternative Finanzierungsmöglichkeiten wie Ratenzahlungen oder eine private Zahnzusatzversicherung in Betracht gezogen werden.

Es ist ratsam, sich im Vorfeld der Zahnspangenbehandlung ausführlich über die Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren.

Expertenrat zu einer Zahnspange für Kinder

Die Wahl der richtigen Zahnspange für Ihr Kind kann eine Herausforderung sein. Deshalb ist es wichtig, einen qualifizierten Zahnarzt für Zahnspangen bei Kindern zu konsultieren. Ein erfahrener Kieferorthopäde kann Ihnen helfen, die beste Behandlungsoption für Ihr Kind zu finden.

Es ist auch wichtig, Ihre Erwartungen und Bedenken mit dem Zahnarzt zu besprechen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie alle notwendigen Informationen erhalten und verstehen, wie die Behandlung abläuft und was von Ihnen und Ihrem Kind erwartet wird.

Ein guter Zahnarzt für Zahnspangen bei Kindern sollte auch in der Lage sein, Fragen zu beantworten und Ihnen nützliche Tipps zur Pflege der Zahnspange und zur Förderung der Mundgesundheit Ihres Kindes zu geben.

Wie finde ich einen guten Zahnarzt für eine Zahnspange bei Kindern?

Eine Möglichkeit, einen guten Zahnarzt für Zahnspangen bei Kindern zu finden, ist die Suche nach Empfehlungen von Familienmitgliedern, Freunden oder anderen Eltern. Online-Bewertungen können auch hilfreich sein, um eine Vorstellung von der Qualität der Dienstleistungen eines Zahnarztes zu bekommen.

Es ist jedoch auch wichtig, den Zahnarzt persönlich zu treffen, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Beziehung aufbauen können und dass Ihr Kind sich bei jedem Termin wohl fühlt. Eine persönliche Empfehlung ist daher oft die beste Wahl, um einen qualifizierten Zahnarzt für Zahnspangen bei Kindern zu finden.

Tipps für eine erfolgreiche Behandlung mit einer Zahnspange für Kinder

Eine Zahnspangenbehandlung kann für Kinder eine Herausforderung darstellen, aber es gibt viele Möglichkeiten, um die Behandlung erfolgreich zu gestalten. Hier sind einige praktische Tipps, um die Zahnkorrektur für Kinder so effektiv und angenehm wie möglich zu gestalten:

  1. Motivation fördern: Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, wie die Zahnspange ihm helfen wird, ein schönes Lächeln und gesunde Zähne zu erhalten. Ermutigen Sie es, die Behandlung als eine aufregende Veränderung zu betrachten.
  2. Richtige Ernährung: Während der Zahnspangenbehandlung sollten Kinder auf klebrige, zuckerhaltige Snacks oder harte Lebensmittel wie Nüsse und Popcorn verzichten, um Schäden an der Zahnspange zu vermeiden. Eine ausgewogene Ernährung mit weichen Nahrungsmitteln und viel Wasser ist ideal.
  3. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind regelmäßig den Zahnarzt für Zahnspangen bei Kindern aufsucht, um sicherzustellen, dass die Behandlung planmäßig verläuft. Verpassen Sie keine Termine oder Anpassungen, um einen reibungslosen Ablauf der Behandlung zu gewährleisten.
  4. Gute Mundhygiene: Kinder sollten ihre Zahnspange gründlich und regelmäßig reinigen, um das Risiko von Erkrankungen zu minimieren. Eine gründliche Reinigung nach jeder Mahlzeit ist erforderlich.
  5. Unterstützung bieten: Als Eltern können Sie Ihr Kind bei der Zahnspangenbehandlung unterstützen, indem Sie ihm bei der Befolgung der Anweisungen des Zahnarztes helfen und ihm ermutigende Worte und positive Verstärkung geben. Kleine Belohnungen können auch dazu beitragen, dass sich Ihr Kind an die Behandlung gewöhnt.

Indem Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Kind eine erfolgreiche Zahnspangenbehandlung erhält, die zu gesunden Zähnen und einem schönen Lächeln führt.

Fazit: Zahnspange für Kinder

Eine Zahnspangenbehandlung für Kinder kann dazu beitragen, gesunde Zähne und ein schönes Lächeln zu fördern. Eine rechtzeitige Behandlung von Zahnfehlstellungen und Kieferproblemen kann langfristige gesundheitliche Konsequenzen vermeiden.

Es gibt verschiedene Arten von Zahnspangen, die für die Behandlung von Kindern geeignet sind. Die Wahl der richtigen Zahnspange hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Alter des Kindes und der Art der Zahnfehlstellung.

Eine Zahnspangenbehandlung erfordert eine sorgfältige Pflege und Hygiene. Es ist wichtig, dass Kinder während der Behandlung regelmäßig zum Zahnarzt gehen und eine gute Mundhygiene aufrechterhalten.

Die Kosten für eine Zahnspangenbehandlung können je nach Art der Spange und der Dauer der Behandlung variieren. Es gibt jedoch verschiedene Finanzierungsoptionen, die Eltern in Anspruch nehmen können, um die Kosten zu minimieren.

Vertrauen Sie auf unsere Experten

Unsere qualifizierten Zahnärzte haben langjährige Erfahrung in der Behandlung von Zahnfehlstellungen und Kieferproblemen bei Kindern. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um die beste Zahnspange für Ihr Kind auszuwählen und Sie während der gesamten Behandlung zu begleiten.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise und sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind ein gesundes Lächeln hat.

Zahnspange für Kinder – Häufig gestellte Fragen – FAQ

Wenn es um die Zahnkorrektur bei Kindern geht, tauchen oft viele Fragen auf. Im Folgenden finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema.

Die Dauer der Zahnspangenbehandlung hängt von vielen Faktoren ab, wie der Schwere der Fehlstellung und dem gewählten Behandlungsmittel. Im Durchschnitt dauert eine Zahnspangenbehandlung bei Kindern 18-24 Monate.

Zu Beginn der Behandlung können Zahnspangen bei Kindern ungewohnt und unangenehm sein, aber in der Regel gewöhnen sich die Kinder schnell daran. Während der Behandlung können gelegentlich Schmerzen auftreten, die jedoch durch Schmerzmittel gelindert werden können.

Während einer Zahnspangenbehandlung bei Kindern sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen wichtig, um den Fortschritt der Behandlung zu überwachen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen. In der Regel finden diese alle 4-8 Wochen statt.

Es kann sein, dass sich die Sprache Ihres Kindes zu Beginn der Behandlung verändert, da sich die Zunge an die neue Zahnstellung anpassen muss. In der Regel gewöhnen sich die meisten Kinder jedoch schnell an die Veränderungen und die Sprache normalisiert sich wieder.

Es ist wichtig, dass Ihr Kind während der Zahnspangenbehandlung eine gründliche Mundhygiene einhält, um z.B. Entkalkungen und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen. Besonders wichtig ist es, die Zahnzwischenräume und die Brackets der Zahnspange sorgfältig zu reinigen. Ihr Zahnarzt wird Ihnen gerne Tipps zur richtigen Pflege geben.

Ihr Kind kann auch während der Zahnspangenbehandlung Sport treiben. Jedoch sollten dabei Kontaktsportarten vermieden werden. Ein Mundschutz kann in einigen Fällen sinnvoll sein, um die Zähne Ihres Kindes zu schützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Dysgnathie OP

Das Bild zeigt eine Dysgnathie OP (Korrektur einer Kieferfehlstellung).
Kieferfehlstellungen: Dysgnathie Op / Wann ist eine Operation = Chirurgie nötig? Direkt zum Thema: Kieferorthopädie Konstanz Definition Kieferfehlstellungen Wann Prozess…

Cookie-Richtlinie

Cookies in einer Schüssel auf dunklem Hintergrund.
Cookie-Richtlinie von www.dr-dr-draheim.de Dieses Dokument informiert Nutzer über die Technologien, die diese Anwendung einsetzt, um die unten beschriebenen Zwecke zu…

Aligner

Junge Frau beim Einsetzen eines Aligners mit beiden Händen.
Moderne unsichtbare Aligner – Therapie in der Kieferorthopädie Direkt zum Thema klicken: Definition Vorteile Anwendungsbereiche Aligner-System Alternativen Materialien 3D-Druck Geschichte…